Datenschutzerklärung

1. Einleitung

Wir, die e-Monday UG (haftungsbeschränkt) (zur MunichExpo Group gehören die am Ende dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Unternehmen), wissen Ihr Vertrauen zu schätzen und wenden äußerste Sorgfalt und höchste Sicherheitsstandards an, um Ihre persönlichen Daten vor unbefugten Zugriffen zu schützen.

Ihre persönlichen Daten, die Sie im Rahmen der Newsletteranmeldung oder im Zuge unserer sonstigen Leistungen und Angebote angeben sind durch technische Sicherheitssysteme und zusätzliche Berechtigungsverfahren geschützt. Dies sowohl beim Transfer der Daten als auch bei der Speicherung auf unseren Servern. Unsere Datenschutzbestimmungen stehen im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG). Auf unseren digitalen Angeboten erheben und verarbeiten wir an unterschiedlichen Stellen personenbezogene Daten wie z.B. Name, Adresse, E-Mailadresse, etc. Wir möchten Ihnen im Folgenden einen möglichst detaillierten Überblick darüber geben, was bei uns mit Ihren Daten geschieht.

Dabei kann die Datenerfassung und Verwendung sowohl digital (PC, Tablets, Smartphones, alle weiteren internetfähigen, mobilen oder stationären Endgeräte), als auch per Post, per Fax, per Telefon oder im persönlichen Kontakt erfolgen.

Mit der Bestätigung dieser Datenschutzerklärung erklären Sie sich mit der Erfassung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten nach den Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung einverstanden.

2. Datenerhebung

Die personenbezogenen Daten, die wir erheben, erlauben uns, Sie über die neuesten Brancheninformationen, Produkte und anstehende Veranstaltungen zu informieren.

Wir nutzen personenbezogene Daten, um unsere Produkte, Dienstleistungen, Inhalte und Veranstaltungen, möglichst optimal auf Ihre Bedürfnisse weiter zu entwickeln, anzupassen und zu verbessern.

Wir erheben personenbezogene Daten für folgende Zwecke:
– das Abonnement unserer Newsletter
– die Abwicklung Ihrer Messe- und Kongressbestellungen
– die Abwicklung sonstiger Dienstleistungen der MunichExpo Group
– für die Bearbeitung Ihrer Kontakt- und Serviceanfragen
– für die Abwicklung sonstiger Veranstaltungen und Produkte der MunichExpo Group

Wir können gelegentlich personenbezogene Daten dazu verwenden, um wichtige Mitteilungen zu versenden, wie Mitteilungen über Käufe und Änderungen unserer Geschäftsbedingungen und Richtlinien. Weil diese Informationen für die Beziehung zur MunichExpo Group wichtig sind, kann man sich für den Erhalt dieser Informationen nicht abmelden.

3. Verwendung Ihrer Daten bei Bestellungen und anderen Serviceanfragen

Bei der Verarbeitung Ihrer Daten werden Ihre schutzwürdigen Belange gemäß den gesetzlichen Bestimmungen stets berücksichtigt. Sofern auf unseren digitalen Angeboten die Möglichkeit der Eingabe persönlicher Daten besteht, bitten wir Sie, für sich selbst zu prüfen, welche Daten Sie uns gegenüber preisgeben möchten. Die als solche gekennzeichneten Pflichtfelder benötigen wir zur Bearbeitung der jeweiligen Anfrage oder Ihres Auftrags. Darüber hinaus erhobene Daten sind freiwillig und werden zur Optimierung unseres Serviceangebots und gegebenenfalls zu Statistikzwecken verwendet.

4. Verwendung Ihrer persönlichen Daten

Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit durch eine kurze schriftliche Mitteilung an die unten angegebenen Kontaktadressen widersprechen bzw. Ihr Einverständnis widerrufen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten im Einzelnen zur Abwicklung von Bestellungen, für die Abwicklung der Zahlung, um einem Missbrauch unserer Internetseite vorzubeugen und um Sie über Bestellungen, Produkte, Dienstleistungen und Angebote zu informieren. Diese Information kann gegebenenfalls auch über eine postalische Zusendung erfolgen.

Mit dem kostenlosen Abonnement unserer eMailings besteht für Sie die Möglichkeit, regelmäßig per E-Mail über die Messe eMove360°, e-Monday sowie über Kongresse und sonstige Angebote der MunichExpo Group informiert zu werden.

Dieses Serviceangebot erhalten Sie nur, sofern Sie uns hierzu ausdrücklich Ihr Einverständnis gegeben haben.

Über einzelne Funktionalitäten unserer eMailings können wir standardmäßig automatisiert nachvollziehen, welche Inhalte für unsere Kunden besonders interessant sind (sehen Sie hierzu auch Abschnitte „Cookies“ und „Einsatz von Zählpixeln“). Wir verwenden die Ergebnisse dieser Auswertungen ausschließlich zum Zwecke unser Angebot auf Ihre Interessen hin abzustimmen.

Wir möchten wir Sie darauf hinweisen, dass wir Befragungen unserer registrierten Kunden durchführen, da wir stets an Ihrer Meinung über unser Produkt- und Dienstleistungsangebot interessiert sind und unser Angebot individuell auf Ihre Interessen zuschneiden möchten.

5. Weitergabe der Daten

Die Weitergabe personenbezogener Daten für fremde Werbezwecke an Dritte ist nach dem Bundesdatenschutzgesetz gestattet. Wir haben uns jedoch entschieden, auf eine solche kommerzielle Weitergabe Ihrer Daten (Verkauf, Vermietung) an Dritte zu verzichten. Sofern es für die Auftragsabwicklung und die Bewerbung unseres eigenen Produkt- und Dienstleistungsangebots erforderlich ist, übermitteln wir Ihre Daten an unsere Partnerunternehmen, die uns bei der Kundenbetreuung unterstützen. Unsere Partner wurden von uns sorgfältig ausgewählt und sind uns gegenüber gemäß den gesetzlichen Bestimmungen zum vertrauensvollen Umgang mit Ihren Daten sowie zur Beachtung unserer eigenen Datenschutzstandards verpflichtet. Insbesondere ist es unseren Partnern nicht gestattet, die Daten unserer Kunden für werbliche Zwecke an Dritte weiterzugeben.

6. Unsere technischen Standards

Beim Datentransfer bieten wir Ihnen das so genannte SSL-Sicherheitsverfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit einer 256-Bit-Verschlüsselung. Diese Technik bietet höchste Sicherheit und wird daher beispielsweise auch von Banken zum Datenschutz beim Online-Banking eingesetzt. Sie erkennen die Übertragung verschlüsselter Daten, an der Darstellung eines geschlossenen Schlüssel- bzw. Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

7. Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Cookies ermöglichen unseren Systemen, Ihren Browser zu erkennen und unsere digitalen Angebote Ihren Bedürfnissen optimal anzupassen.

Wir verwenden an mehreren Stellen so genannte „Session-Cookies“. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Unsere Cookies sind mit Hilfe der Sicherheitsstandards Ihres Browsers gegen ein Auslesen durch Dritte geschützt.

Zudem werden auf unseren Angeboten mit Hilfe so genannter „Permanent-Cookies“ Daten unter Verwendung eines Pseudonyms zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt. Diese Daten helfen uns, spezielle Bedarfe für einzelne Kundengruppen zu identifizieren.

8. Einsatz von PIWIK und Google Analytics

Unsere Internetseite nutzt Piwik (http://www.piwik.org), einen Open-Source-Webanalyse-Dienst. Piwik verwendet sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) bleiben dabei unter der Datenhoheit der MunichExpo Group. Wir benutzen diese Informationen, um die Nutzung unserer Internetseite auszuwerten und um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen. Wir werden diese Informationen nicht an Dritte übertragen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch uns in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Unsere Website benutzt außerdem Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

9. Einsatz von Zählpixeln

Informationen über die Attraktivität unseres Onlineangebots sind sehr wichtig für uns und helfen, unsere digitalen Angebote stetig zu optimieren. Aus diesem Grunde setzen wir so genannte Zählpixel (kleine Grafiken) auf unseren digitalen Angeboten, bzw. Newslettern ein. Wird ein Angebot, ein Newslink geöffnet, wird das Zählpixel von einem Server im Internet geladen und registriert. So können wir sehen, welche Inhalte für Sie interessant sind.

10. Einsatz von Social Plug-ins: Facebook, Twitter, LinkedIn, Xing, Google+

Sogenannte „Social Plugins“ sind Technologien, die es Ihnen als Anwender ermöglichen bestimmte Inhalte über eine direkte Anbindung Mitgliedern von sozialen Netzwerken bekanntzumachen.

Social Plugins Facebook
In unserem Newsletter bieten wir Ihnen als besonderen Service eine SWYN (Share With Your Network)-Funktion von optivo® broadmail in Kombination mit Facebook Inc.(Fa. Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA).

Diese Funktion ermöglicht es Ihnen, sich mit facebook.com zu verbinden und dort auf Ihrem Profil eine Themenwelt aus dem Newsletter als Beitrag anzeigen zu lassen („posten“). Die SWYN-Funktion verwendet keinerlei Javascript oder iFrames, über das Facebook Informationen zu Ihrer Identität erhalten könnte, wie z.B. beim Facebook „Gefällt mir”-Button. Zum einen leitet SWYN erst nach dem Klick auf den „SWYN-Facebook“-Button die zu teilenden Daten an Facebook weiter. Zum anderen wird auf diesem Wege neben den rein inhaltlichen Informationen (Bild-URL, Beschreibungstext, Link zur Landingpage) lediglich eine kodierte ID übertragen.

Über diese Kodierung kann Facebook den User keinesfalls identifizieren. Nachdem Sie auf den „SWYN-Facebook“-Button klicken, müssen Sie sich zunächst bei Facebook mit Ihren Zugangsdaten anmelden, um den gewünschten Inhalt zu „posten“. Sie können anschließend noch inhaltliche Änderungen vornehmen, bevor Sie dann der Veröffentlichung final zustimmen. Erst dadurch werden die Informationen mit Ihrem eigenen Profil verknüpft und für Dritte sichtbar.

Social Plugins Twitter
Wir verwenden mit Twitter und den Tweet-Funktionen Social Plugins von twitter.com, betrieben durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA.

Wenn Sie die Tweet-Funktionen nutzen, werden die von Ihnen besuchten Webseiten Dritten bekanntgegeben und mit Ihrem Twitter-Account verbunden. Details zum Umgang mit Ihren Daten durch Twitter sowie zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer persönlichen Daten können Sie den Datenschutzhinweisen von Twitter entnehmen.

Social Plugins LinkedIn
Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes linkedin.com („LinkedIn“), welches von der LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA betrieben wird.

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von LinkedIn auf. Der Inhalt des Plugins wird von LinkedIn direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Durch die Einbindung der Plugins erhält LinkedIn die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei LinkedIn eingeloggt kann LinkedIn den Besuch Ihrem LinkedIn-Konto zuordnen. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch LinkedIn sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von LinkedIn.

Social Plugins Xing
Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins (“Plugins”) des sozialen Netzwerkes xing.com („Xing“), welches von der XING AG, Gänsemarkt 43, 20354 Hamburg betrieben wird.

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Xing auf. Der Inhalt des Plugins wird von Xing direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Xing die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Xing eingeloggt kann Xing den Besuch Ihrem Xing-Konto zuordnen. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Xing sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Xing.

Social Plugins Google+

Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins („Plugins“) des sozialen online Netzwerkes plus.google.com (Google+), welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California 94043, USA betrieben wird.

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt des Plugins wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Google+ die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Google+ eingeloggt kann Google+ den Besuch Ihrem Google+ Konto zuordnen. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google+ sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google+.

11. Freigabeerklärung für Bild- und Tonmaterial

Die MunichExpo Group ist berechtigt, Fotografien, Zeichnungen, Film- und Videoaufnahmen vom Messegeschehen, den anwesenden Personen, den Ständen und den Ausstellungsgütern anfertigen zu lassen und diese für Werbezwecke oder allgemeine Presseveröffentlichungen zu verwenden.

12. Auskunfts- und Widerspruchsrecht

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person bei uns gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung.

Sofern Sie eine Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten erhalten möchten, wenden Sie sich bitte schriftlich an uns unter privacy@munichexpo.de mit dem Kennwort „Datenschutzauskunft“.

Ebenso sind wir verpflichtet, auf Verlangen die über Sie gespeicherten Daten zu berichtigen, zu sperren oder zu löschen, sofern andere gesetzliche Regelungen (z.B. gesetzliche Aufbewahrungspflichten) dem nicht entgegenstehen.

Wenn Sie Fragen haben oder Sie in einem der genannten Fälle von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen möchten, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung: MunichExpo Group (MEX, MEV, e-Monday).

Webmaster
Bei Fragen zum Webauftritt wenden Sie sich bitte an: marco.ebner@munichexpo.de

Show Buttons
Xing
Hide Buttons

BannerPopUp